MAURICE STEGER

NEWS

Freude!

16. Oktober 2014

Freude! In diesen Tagen kommt die neue CD Maurice Stegers ‚Vivaldi: Concerti per flauto’ in ganz Europa in die Geschäfte. Und die ersten Presserückmeldungen sind auch schon eingetroffen:
 


 

 

 

 

 

“Blockflötengott Steger Gemeinsam mit dem Orchester I Barocchisti unter Diego Fasolis ist ihm eine atemberaubende Einspielung von sieben Concerti aus der Feder des «Prete rosso» Vivaldi gelungen… Die überragende virtuose Qualität von Steger findet in der Begleitung durch die Barocchisti unter Diego Fasolis eine packende Ergänzung.

 

“Virtuosissimo Vivaldi und Steger: Hier fanden sich zwei in ihrer Passion für betörende Kantilenen und virtuoseste Koloraturen, in ihrer Liebe zu den tausend Klangfarben der Blockflöte. Maurice und Antonio, ein ideales Paar!”
HANSULI VON ERLACH

 

“Antonio Vivaldis Blockflötenkonzerte? Das war einst ein Grund, ins Kino zu gehen… Ein Überstürzen, ein Rasen. Unheimlich. Wer kann das stoppen? Der Einsatz einer Blockflöte? Im Gegenteil! Kaum hat Maurice Steger einen Ton auf seinem Instrumentchen gespielt, geht das Rasen weiter. Doch es ist mehr als das. Wir würden diese CD sofort weglegen, wenn in diesem Überschwang nicht Ideen und Klang wären: Das Rasen ist das beseelte Klopfen eines warmen Herzens….”

 

“Champagne pour la flûte! Le «nouveau Maurice Steger»:un émerveillement! … Virtuosité, donc, oui. Mais l’interprète est au service de la musique, pas l’inverse. Dans La notte intrigante, La pastorella et son bourdonnement de vièle, Il gardellino et ses cadences ou encore le virevoltant Concerto RV 443 qui ouvre le disque, les effets sont plus légers que démonstratifs. Et il faut écouter les mouvements lents, le soin porté à l’ornementation, la profondeur des timbres, la conduite des phrases: un grand bonheur d’écoute.”

KONTAKT